Teilnahmebedingungen

Etwas Kleingedrucktes brauche auch ich.
Hier finden Sie meine Teilnahmebedingungen für Rad- und Wandertouren.

teilnahmebedingungen hier mit Heinz am Niederrhein

Heinz am Niederrhein

  1. Jede Buchung der angebotenen Stern- Fahrrad und Wandertouren erfolgt zu den nachfolgend ausgeführten Geschäftsbedingungen.
  2. Vermieter der Ferienwohnung und Ihr Tour Begleiter ist Heinz Ehmann, Lohoffstr. 20, 58256 Ennepetal. Werden Buchungen über Vermietungsportale, wie Fewo-Direkt, Airbnb oder andere gebucht, ist der Mietpreis für die Wohnung wie gewohnt an die Portale zu zahlen. Die Preise für die Pedelecs und die Tour Führung ist direkt bei Beginn der Tour beim Vermieter zu bezahlen. Die Buchung wird mit der schriftlichen Bestätigung durch mich verbindlich. Es gelten die in der Buchungsbestätigung angegebenen Tour Preise.
  3. Bei Buchung über Vermietungsportale gelten die dort festgelegten Stornierungsfristen. Für Buchungen, welche nicht über Vermieterportale getätigt werden, gelten nachstehende Bedingungen:
  4. Stornierungen von gebuchten Radtouren oder Wandertouren sind bis eine Woche vor dem vereinbarten Tour-Termin kostenfrei. Bei Absagen von Touren weniger als eine Woche vor dem Tour-Termin berechnen wir Ihnen eine Stornierungsgebühr in Höhe von 50% des vereinbarten Veranstaltungspreises. Bei Absagen von Touren am Tage der Tour oder bei Nichterscheinen ist der Tour Preis in voller Höhe fällig.
  5. Die Radtouren werden grundsätzlich bei jedem Wetter durchgeführt, sofern die Sicherheit gewährleistet ist. Im Falle einer Gefährdung liegt die Entscheidung für die Durchführung der Veranstaltung bei mir vor Ort. Im Falle höherer Gewalt oder Gefahr in Verzug bin ich berechtigt, das Tourenangebot zu ändern, den Termin zu verschieben oder abzusagen. Alternativ kann in Absprache mit dem Kunden eine geführte Wandertour gewählt werden.
  6. Die Teilnahme an den Rad- und Wandertouren erfolgt ausschließlich auf eigene Gefahr der Mitfahrer und Wanderer. Jede Tour wird individuell auf die Teilnehmer abgestimmt. Das gilt insbesondere auf Schwierigkeit und Länge der Tour. Mit der verbindlichen Buchung bringt jeder Teilnehmer an der Radtour zum Ausdruck, dass er über eine für diese Tour ausreichende Radfahr-Fertigkeit sowie über ausreichende körperliche Fitness verfügt und dass er sich während der Radtour an die Regeln der Straßenverkehrsordnung halten wird.
  7. Befolgen Sie bitte meine Anweisungen. Sie dienen Ihrer Sicherheit und dem störungsfreien Ablauf der Tour.
  8. Ich empfehlen das Tragen eines Helms während der Radtour.
  9. Wir haften gegenüber dem Kunden nach den gesetzlichen Bestimmungen für Schadensersatzansprüche, die auf Vorsatz und grober Fahrlässigkeit beruhen. Für vom Kunden verursachte Schäden ist die Haftung unsererseits ausgeschlossen.
  10. Bei Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen bleiben die übrigen Bestimmungen weiterhin wirksam.

Ennepetal, im Dezember 2017